Wir stellen uns vor:

Das Kleinod Lackendorf liegt im schönen Eschachtal. Die Gemeinde mit 638 Einwohnern ist ein Teilort von Dunningen. Das kulturelle Gemeindeleben ist durch das Vereinsleben stark geprägt. Der Musikverein Lackendorf mit ca. 45 Musikern umrahmt des öfteren die kirchlichen Festtage (z.B. Erstkommunion, Fronleichnam, Allerheiligen, Weihnachten).

Die Narrenzunft ist in der „fünften“ Jahreszeit sehr aktiv, mit verschiedenen Veranstaltungen für jung und alt. Eine Messe mit den Narren findet in dieser Zeit ebenfalls statt. Als kultureller Träger mit vielen Kindern und Jugendlichen ist der Sportverein zu erwähnen. Das neu renovierte Pfarrhaus (in dem noch nie ein Pfarrer gewohnt hat) ist heute Begegnungsstätte für den kirchlichen Singkreis, Frauengruppe und Ministrantengruppe. Das Pfarrhaus dient ebenfalls für die Sitzungen des Kirchengemeinderats. Das Pfarrhaus steht im Mittelpunkt der Gemeinde.
Der kirchliche Singkreis ist ein kleiner Kirchenchor, der ab und zu eine Messe mitgestaltet.(z.B. Erstkommunion, Erntedank, Weihnachten). Die Frauengruppe trifft sich regelmäßig zu Gesprächen, Gebeten, Maiandachten und gemeinsamen Unternehmungen.